Wacholderbeere Bio, 100 % naturreines ätherisches Öl

Wacholderbeere Bio, 100 % naturreines ätherisches Öl

Botanischer Name/Herkunft: Juniperus communis / Indien

Qualität: Bio

Menge
Lagerbestand
Ausverkauft
Preis
CHF 0.00
MwSt.:
0%
Zuzüglich Porto und Verpackung

Gewinnungsmethode: Wasserdampfdestillation der getrockneten Beeren

CAS-Nummer: 8002-68-4, 84603-69-0

Duftnote: Kopfnote mit Tendenz zur Herznote / waldig, erdig, fruchtig, aromatisch

Allergene: Limonene, Linalool

Haltbarkeit nach dem Öffnen: 1 – 2 Jahre

Verträgt sich gut mit: Angelika, Basilikum, Cajeput, Eukalyptus, Ingwer, Lemongras, Orange süss, Rosengeranie, Rosmarin, Thymian, Zimt, Zitrone, Zypresse

Anwendungsgebiete: unreine Haut, Mischhaut, Deos, Cellulite, Dehnungsstreifen, Badeprodukte, Peelings, Duschgels, Shampoos, Massageöle, Raumbeduftung, Putzmittel

 

Beschreibung

Wacholder ist ein immergrüner kleiner Strauch oder Baum, welcher zur Familie der Zypressengewächse gehört. Er ist in ganz Europa beheimatet und häufig auch in unseren Gärten zu finden. Seit jeher wird seine reinigende Kraft zur Vertreibung von Geistern und Dämonen hoch geschätzt. Für diese Rituale wurden die Zweige verbrannt und mit dem Rauch die „bösen“ Geister vertrieben. Ebenso wirkt es reinigend auf Körper, Geist und Seele. Während der Pest diente der Rauch als Desinfektionsmittel.

 

Wirkung

  • Das ätherische Wacholderbeerenöl kann bei unreiner Haut, Mischhaut, Akne sowie Ekzemen und Geschwüren gute Dienste leisten und Linderung bringen.
  • In Deos ist es sehr beliebt, da es hier seine antiseptische Wirkung entfalten kann.
  • Bei Cellulite sowie Dehnungsstreifen schätzen wir die durchblutungsfördernde und straffende Wirkung auf die Haut und das Bindegewebe dieses Öls. Diese Eigenschaften kann man sich auch bei Varizen (Krampfadern) zu Nutze machen. Auch seine entschlackende Wirkung sollte in diesem Zusammenhang nicht unerwähnt bleiben.
  • Eine hervorragende Komponente in Badeprodukten (z.B. BasenBad, Badesalz uw.) sowie Körperpeelings, da es hier auch noch seine entgiftenden und entschlackenden Eigenschaften entfalten kann.
  • Natürlich kann Wacholderbeerenöl auch in Duschgels, Haarpflege (z.B. Shampoos) verwendet werden.
  • In Massageölen schätzen wir seine antirheumatische, wärmende und gewebestärkende Wirkung. Gerne werden diese bei rheumatischen Beschwerden, Gicht, Hexenschuss, Verspannungen sowie nach dem Sport oder langen Wanderungen angewendet.
  • Während der Erkältungszeit setzten wir in der Raumbeduftung auf seine antibakterielle und antivirale Wirkung, um die Luft zu reinigen. Hier hilft es uns auch noch uns von alten Mustern, negativen Gedanken zu lösen und unserer Konzentration zu fördern.
  • In Putzmitteln schätzen wir die antiseptische (keimtötende) Wirkung, daher sollte es auch hier nicht ausser Acht gelassen werden.

 

  • Unser Tipp: Achten Sie hier unbedingt auf die botanische Bezeichnung, damit Sie nicht ein „Zedernöl“ kaufen.

 

Achtung!

  • Während der Schwangerschaft sollte auf dieses ätherische Öl verzichtet werden!!!

Ätherische Öle sind hochkonzentrierte, flüchtige Pflanzenessenzen und sollten niemals UNVERDÜNNT und mit Bedacht angewendet werden!!! Bei Unsicherheit wenden Sie sich bitte unbedingt an eine(n) ausgebildete(n) Aromatherapeutin(en).

 

Bitte beachten Sie die angegebenen Gefahrenhinweise (auch auf der Verpackung)!

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar

H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.

H315 Verursacht Hautreizungen.

H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

H319 Verursacht schwere Augenreizungen.

H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

 

 

 

RECHTLICHE INFORMATION:

 

Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich hier ausschliesslich um Empfehlungen handelt und wir KEINE Therapie- bzw. Behandlungsvorschläge abgeben.

Die angebotenen Rohstoffe sind ausschliesslich zur äusseren Anwendung sowie als pflegender Bestandteil Ihres selbstgemachten Produktes gedacht. Die Beschreibungen sind NICHT wissenschaftlich/medizinisch von uns belegt, sondern beruhen auf Informationen in diverser Literatur bzw. unserer Lieferanten. Diese Informationen sollen Sie in keiner Weise zu dem Glauben verleiten, dass etwaige Hautzustände oder Erkrankungen durch die Anwendung dieser Rohstoffe heilbar sind!!! Auch können sie den Rat einer erfahrenen Fachperson (z.B. Arzt oder Apotheker) nicht ersetzen. Wir übernehmen keine Haftung für die Anwendung und daraus entstandenen Schäden.

Allgemeine Informationen

Bald erhalten Sie hier alle wichtigen Rohstoffe, um Ihre Produkte herstellen zu können!

Bitte fordern Sie unseren Bachblüten-Fragebogen an oder rufen Sie uns einfach an +41 79 811 15 83

Gerne können Sie Ihre Bestellung auch persönlich bei uns abholen

Unsere Preise verstehen sich noch ohne MwSt. + zzgl. Versandkosten.