Tonerde grün, Montmorillonite, (superfein)

Tonerde grün, Montmorillonite, (superfein)

INCI/Herkunft: Montmorillonite (green clay) / Frankreich

Inhalt
Menge
Lagerbestand
am Lager
Preis
CHF 2.50
MwSt.:
0%
Zuzüglich Porto und Verpackung

CAS-Nummer: 1318-93-0

Partikelgrösse: 75 µ

Lagerung: trocken & dunkel, Zimmertemperatur

Verpackung: Blockbodenbeutel

Einsatzkonzentration: 1 – 60 %

Verarbeitung: Wasserphase

Rückgabe: ja, in Originalverpackung

Einsatzgebiete: Körper- & Haarpflege, Masken, Badeprodukte (z.B. Badesalz), Peeling, Mundhygiene (Zahnpasta), Seifen, Putzmittel, unreine, grossporige, fette Haut, Mischhaut & Akne, schnell fettende Haare

 

Beschreibung

Schon seit Urzeiten werden Tonerden für die Pflege von Haut und Haar verwendet, da sie als eine der schonendsten Pflegeprodukte aus der Natur gelten. In einer Vielzahl von Produkten können die naturbelassenen Erden ihre tollen Eigenschaften zum Vorschein bringen und die Haut mit ihren Mineralien (z.B. Magnesium, Kalium) bei der Nährstoffversorgung und Pflege sowie ihrer Normalisierung helfen.

Montmorillonite gilt aufgrund ihrer hohen hohe Absorptionsfähigkeit (lat. Aufsaugung), Reinheit und Qualität als die feinste unter den grünen Tonerden. Auch sie bekommt ihre grüne Farbe durch die im Felsen enthaltenen Oxyde.

 

Wirkung / Eigenschaften

  • Grüne Tonerde Montmorillonite eignet sich aufgrund ihrer hohen Absorptionsfähigkeit sowie ihrer antibakteriellen, klärenden, porenreinigenden sowie talgreduzierenden und hautberuhigenden Eigenschaften bestens für unreine, grossporige, fettige Haut sowie Mischhaut und Akne. Bei einer Anwendung als Maske absorbiert sie Talg und Sekrete, daher erscheint das Hautbild anschliessend straffer und gereinigt.
  • Sie mildert die Narbenbildung.
  • Als Peeling werden die abgestorbenen Hautschüppchen auf sanfte Weise entfernt und die Haut wird wieder wunderbar weich.
  • In der Haarpflege reguliert Montmorillonite überschüssigen Talg und reduziert so die fettige Kopfhaut. Hier kann sie sowohl als Kur als auch in Shampoos eingesetzt werden.
  • Bei sehr empfindlichen und pflegebedürftigen Zähnen sollte diese Tonerde in keinem Zahnputzmittel (z.B. Zahnputzpulver) fehlen.
  • Grüne Tonerde wir auch gerne in Badeprodukten (z.B. Badesalz) verwendet, da man sich auch hier ihre hohe Absorptionsfähigkeit zunutze machen kann.
  • In Putzmitteln (z.B. WC-Reiniger) können wir uns sowohl die leichte Schleifwirkung als auch die antibakterielle Wirkung der grünen Tonerde zunutze machen.
  • Natürlich kann auch diese güne Tonerde zum Färben von Naturseifen verwendet werden, jedoch färbt sie eben so sanft wie Illite. Am besten in etwas destilliertem Wasser oder Hydrolat zu einem Brei anrühren und zum Schluss in den Seifenleim einarbeiten.

 

Tipp: Eine zu hohe Einsatzkonzentration lässt den Seifenleim schnell andicken, daher eventuell etwas mehr Wasser verwenden! Hier empfiehlt sich eine Einsatzkonzentration von 15 – 80 g für 1000 g Seife.

 

Die Qual der Wahl, aber welche Tonerde passt am besten zu Ihrer Haut?

  • Blaue Tonerde ist eigentlich keine reine Tonerde sondern eine Mischung aus Bolus Alba (Kaolin, weisser Lehm) und Ultramarin. Sie ist reich an Kieselsäure und Mineralsalzen und eignet sich sehr gut für die Pflege empfindlicher und fetter Haut.
  • Bolus Alba ist auch unter dem Namen Kaolin, weisser Lehm oder Porzellanerde bekannt. Sie ist eine sehr sanfte und feine Tonerde, welche sich bestens für empfindliche, barrieregestörte und trockene Haut eignet. Eignet sich auch ausgezeichnet für die Baby- und Kinderpflege.
  • Gelbe Tonerde ist für jeden Hauttyp geeignet. Sie besitzt harmonisierende und straffende Eigenschaften.
  • Grüne Tonerde (Montmorillonite) fördert die Durchblutung der Haut und hilft den Hautzellen sich zu regenerieren. Sie mildert Narben- und Faltenbildung. Sie gilt als die feinste der grünen Tonerden und ist hervorragend für normale und fettige Haut sowie die Kopfhaut geeignet.
  • Grüne Tonerde (Illite) ist wohl die am häufigsten verwendete Tonerde. Sie ist reich an Kalium, Silizium und Magnesium. Ihre stimulierende, stärkende, intensiv klärende und reinigende Wirkung ist perfekt für einen Einsatz bei unreiner, fetter Haut, Mischhaut, Akne sowie fetter Kopfhaut.
  • Orange Tonerde ist für jeden Hauttyp geeignet und besitzt reinigende, stimulierende und stärkende Eigenschaften. Nach einem Sonnenbad wärmsten zu empfehlen.
  • Rosa Tonerde ist eine Mischung aus Bolus Alba (Kaolin, weisser Lehm) und roter Tonerde, daher eignet sie sich sowohl für empfindliche, barrieregestörte, gereizte und trockene Haut als auch für unreine Haut mit Tendenz zur Mischhaut. Eignet sich auch ausgezeichnet für die Kinderpflege.
  • Rote Tonerde ist die beste Wahl bei reifer, müder, gestresster und trockener Haut, da sie einen hohen Anteil an Eisen hat. Auch bei Cellulite, Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen sollte man zu dieser Tonerde greifen.

 

RECHTLICHE INFORMATION:

Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich hier ausschliesslich um Empfehlungen handelt und wir KEINE Therapie- bzw. Behandlungsvorschläge abgeben.

Die angebotenen Rohstoffe sind ausschliesslich zur äusseren Anwendung sowie als pflegender Bestandteil Ihres selbstgemachten Produktes gedacht. Die Beschreibungen sind NICHT wissenschaftlich/medizinisch von uns belegt, sondern beruhen auf Informationen in diverser Literatur bzw. unserer Lieferanten. Diese Informationen sollen Sie in keiner Weise zu dem Glauben verleiten, dass etwaige Hautzustände oder Erkrankungen durch die Anwendung dieser Rohstoffe heilbar sind!!! Auch können sie den Rat einer erfahrenen Fachperson (z.B. Arzt oder Apotheker) nicht ersetzen. Wir übernehmen keine Haftung für die Anwendung und daraus entstandenen Schäden.

Allgemeine Informationen

Bald erhalten Sie hier alle wichtigen Rohstoffe, um Ihre Produkte herstellen zu können!

Bitte fordern Sie unseren Bachblüten-Fragebogen an oder rufen Sie uns einfach an +41 79 811 15 83

Gerne können Sie Ihre Bestellung auch persönlich bei uns abholen

Unsere Preise verstehen sich noch ohne MwSt. + zzgl. Versandkosten.