Teebaum Bio, 100 % naturreines ätherisches Öl

Teebaum Bio, 100 % naturreines ätherisches Öl

Botanischer Name/Herkunft: Melaleuca alternifolia  / Australien

Qualität: Bio

Inhalt
Menge
Lagerbestand
am Lager
Preis
CHF 6.20
MwSt.:
0%
Zuzüglich Porto und Verpackung

Gewinnungsmethode: Wasserdampfdestillation der Blätter

CAS-Nummer: 68647-73-4, 85085-48-9

Duftnote: Herz / frisch, scharf, würzig, krautig, medizinisch

Allergene: Limonene, Linalool 

Haltbarkeit nach dem Öffnen: 9 – max. 12  Monate (bei dunkler und kühler Lagerung), ansonsten auch länger

Verträgt sich gut mit: Lavendel, Muskatellersalbei, Myrrhe, Nelke, Rosengeranie, Rosenholz, Rosmarin, Thymian, Zimt

Anwendungsgebiete: Akne, Pickel, Erkältung (z.B. Dampfbad), Kopfschmerzen, Mundhygiene (z.B. Mundwasser), Haarpflegeprodukte (z.B. Shampoos), Pilzinfektionen (z.B. Fussbad), Raumspray, Insektenabwehr, kleine Blessuren (z.B.Insektenstiche), Kopfläuse (in Verbindung mit Neemöl), Erschöpfungszustände

 

Beschreibung

Teebaum gehört zur Familie der Myrtengewächse und ist in Australien beheimatet. Je regelmässiger man ihn schneidet umso besser wächst er. Bei den Ureinwohnern Australiens (Aborigines) wird er seit jeher für alle möglichen Beschwerden (z.B. Schlangenbisse) geschätzt.

Teebaum gilt als gut verträglich und als natürliches „Breitband-Antiseptikum“, daher sollte es, in unseren Augen, in keiner Hausapotheke fehlen.

 

Wirkung

  • Das ätherische Teebaumöl besitzt antibakterielle, entzündungshemmende sowie hautregenerierende Eigenschaften, daher erfreut es sich bei unreiner, grossporiger Haut sowie Mischhaut, Akne und Unterlagerungen, aber auch bei trockener und schuppiger Haut grosser Beliebtheit.
  • In der Haarpflege erfreut es sich bei schnell nachfettenden Haaren, schuppiger Kopfhaut sowie Läusen (am besten in Kombination mit Neemöl) über seinen Einsatz.
  • Teebaumöl eignet sich auch ausgezeichnet für die Mundhygiene (z.B. Zahnpasta), da es Keime abtötet und einen frischen Atem hinterlässt.
  • Da es antiseptisch, juckreizstillend und schmerzlindernd wirkt kann bei kleinen Blessuren (z.B. Schnittwunden, Insektenstichen) kurzfristig auch 1 Tropfen pur auf die betroffene Stelle gegeben werden.
  • Auch bei Erkältungen wird es, aufgrund seiner antiseptischen Wirkung, gerne zum Gurgeln oder als Dampfbad verwendet. Hier bitte unbedingt darauf achten, dass der Dampf nicht zu heiss ist und es zu Verletzungen kommt!
  • Auf psychischer Ebene wirkt Teebaumöl vitalisierend und stabilisierend.
  • Während der Wintermonate schätzen wir dieses Öl in der Raumbeduftung, da es diese reinigt und wir uns seine stark keimtötende sowie abwehrsteigernde Wirkung zunutze machen können.
  • In der Fellpflege bei Hunden hat es sich, in Kombination mit Schwarzkümmel und Neemöl, auch schon lange einen guten Ruf gemacht. Diese Kombination schützt Ihren geliebten Vierbeiner vor ungeliebte Parasiten und vertreibt diese rasch.
  • Die antiseptische Wirkung dieses ätherischen Öles machen wir uns auch in den selbstgemachten Putzmitteln (z.B. Allesreiniger) zunutze.
  • Das ätherische Teebaumöl bietet sich auch zum Schutz Ihrer Pflanzen ausgezeichnet an, da es Blattläuse und Ameisen vertreibt und Schutz vor Pilzbefall (z.B. Mehltau) gibt bzw. Pilze abtötet.

 

Achtung!

  • Das ätherische Teebaumöl sollte nach dem Öffnen auf der Haut nur max. 9 Monate verwendet werden, da es schnell oxidiert. Bei empfindlicher Haut weniger!!! In diesem Fall empfiehlt es sich das ätherische Öl in ein fettes Öl (z.B. Jojobaöl) einzuarbeiten!!!
  • Bei Säuglingen und Kleinkindern sollte die max. Einsatzkonzentration 0.5 % NICHT überschreiten!!!

Ätherische Öle sind hochkonzentrierte, flüchtige Pflanzenessenzen und sollten niemals UNVERDÜNNT und mit Bedacht angewendet werden!!! Bei Unsicherheit wenden Sie sich bitte unbedingt an eine(n) ausgebildete(n) Aromatherapeutin(en).

 

Bitte beachten Sie die angegebenen Gefahrenhinweise (auch auf der Verpackung)!

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.

H304 Kann bei Verschlucken und  Eindringen  in die Atemwege tödlich sein.

H315 Verursacht Hautreizungen.

H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

 

 

 

RECHTLICHE INFORMATION:

 

Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich hier ausschliesslich um Empfehlungen handelt und wir KEINE Therapie- bzw. Behandlungsvorschläge abgeben.

Die angebotenen Rohstoffe sind ausschliesslich zur äusseren Anwendung sowie als pflegender Bestandteil Ihres selbstgemachten Produktes gedacht. Die Beschreibungen sind NICHT wissenschaftlich/medizinisch von uns belegt, sondern beruhen auf Informationen in diverser Literatur bzw. unserer Lieferanten. Diese Informationen sollen Sie in keiner Weise zu dem Glauben verleiten, dass etwaige Hautzustände oder Erkrankungen durch die Anwendung dieser Rohstoffe heilbar sind!!! Auch können sie den Rat einer erfahrenen Fachperson (z.B. Arzt oder Apotheker) nicht ersetzen. Wir übernehmen keine Haftung für die Anwendung und daraus entstandenen Schäden.

Allgemeine Informationen

Bald erhalten Sie hier alle wichtigen Rohstoffe, um Ihre Produkte herstellen zu können!

Bitte fordern Sie unseren Bachblüten-Fragebogen an oder rufen Sie uns einfach an +41 79 811 15 83

Gerne können Sie Ihre Bestellung auch persönlich bei uns abholen

Unsere Preise verstehen sich noch ohne MwSt. + zzgl. Versandkosten.