Betain / Kokosbetain

Betain / Kokosbetain

INCI: Cocamidopropyl Betaine

Inhalt
Menge
Lagerbestand
am Lager
Preis
CHF 12.50
MwSt.:
0%
Zuzüglich Porto und Verpackung

CAS-Nummer: 61789-40-0

Lagerung: Zimmertemperatur

Verpackung: Braunglasflasche mit Giessring

Einsatzkonzentration: 2 – 50 % (fette Haut und Haare 5 – 15 %)

Verarbeitung: Wasserphase

pH-Wert: .5 – 6

WAS: 30 – 45 %

Rückgabe: ja, in Originalverpackung

Einsatzgebiete: Baby- & Kinderpflege, Duschgels, Shampoos, Intim-Waschlotionen, Badezusatz, Flüssigseifen, Mundhygiene (z.B. Zahnpasta)

 

Beschreibung

Betain ist ein rein pflanzliches Tensid auf Basis von erneuerbaren Rohstoffen (Kokos- und Palmkernöl) und gehört zur Gruppe der amphoteren Tenside. Es vermindert die hautirritierenden Eigenschaften herkömmlicher Tenside und gilt als haut- sowie schleimhautverträgliches Basis- oder Co-Tensid. Es wirkt leicht verdickend und schaumstabilisierend, jedoch ist das eigene Schaum-bildungsvermögen etwas dürftig. Dieses kann durch Zugabe von etwas Glycerin verbessert werden.

 

Wirkungsweise / Eigenschaften

  • Betain wird gerne für milde Reinigungsprodukte (z.B. Lotion) und Flüssigseifen verwendet. Hier gilt je trockener und strapazierter die Haut umso höher kann die Einsatzkonzentration sein.
  • Auch in Duschgels, Schaumbädern und der Intimpflege findet es seinen Einsatz.
  • Betain kann auch in der Baby- und Kinderpflege eingesetzt werden.
  • In Haarpflegeprodukten kann es bei normalen bis trockenen Haaren höher dosiert werden, jedoch sollte die Einsatzkonzentration bei fetten und feinen Haaren etwas geringer ausfallen, da es diese sonst schnell strähnig wirken lassen kann.
  • Betain wird gerne als schaumbildende Komponente in selbstgemacher Zahnpasta verwendet. Hier bitte nicht zu hoch dosieren, da sonst die Zahnpasta bitter wird.

Tipp: Wird gerne in Kombination mit Kokosglucosid eingesetzt.

 

Achtung bei der Verarbeitung

  • Mit den anderen Tensiden, Fetten und Lecithinen homogen aufrühren und anschliessend in das vorbereitete Gel einarbeiten.
  • pH-Wert einstellen und konservieren!!!

 

ACHTUNG:

  • Sein Schaumbildungsvermögen ist eher mässig, dies kann durch Zugabe von Glycerin oder in Kombination mit Coco Glucosid verbessert werden.

 

Gefahr! Bitte beachten Sie die angegebenen Gefahrenhinweise (auch auf der Verpackung)!

H311 Giftig bei Hautkontakt.

H315 Verursacht Hautreizungen.

H318 Verursacht schwere Augenschäden.

H319 Verursacht schwere Augenreizungen.

H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

 

RECHTLICHE INFORMATION:

 

Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich hier ausschliesslich um Empfehlungen handelt und wir KEINE Therapie- bzw. Behandlungsvorschläge abgeben.

Die angebotenen Rohstoffe sind ausschliesslich zur äusseren Anwendung sowie als pflegender Bestandteil Ihres selbstgemachten Produktes gedacht. Die Beschreibungen sind NICHT wissenschaftlich/medizinisch von uns belegt, sondern beruhen auf Informationen in diverser Literatur bzw. unserer Lieferanten. Diese Informationen sollen Sie in keiner Weise zu dem Glauben verleiten, dass etwaige Hautzustände oder Erkrankungen durch die Anwendung dieser Rohstoffe heilbar sind!!! Auch können sie den Rat einer erfahrenen Fachperson (z.B. Arzt oder Apotheker) nicht ersetzen. Wir übernehmen keine Haftung für die Anwendung und daraus entstandenen Schäden.

Allgemeine Informationen

Bald erhalten Sie hier alle wichtigen Rohstoffe, um Ihre Produkte herstellen zu können!

Bitte fordern Sie unseren Bachblüten-Fragebogen an oder rufen Sie uns einfach an +41 79 811 15 83

Gerne können Sie Ihre Bestellung auch persönlich bei uns abholen

Unsere Preise verstehen sich noch ohne MwSt. + zzgl. Versandkosten.